Pastorale Mitarbeiterin/pastoraler Mitarbeiter (w/m/d) in Harsum und Harsum-Borsum

im überpfarrlichen Personaleinsatz

Rückfragen beantwortet:

Domvikar Dr. Roland Baule
Bischöfliches Generalvikariat
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 307-113
roland.baule(ät)bistum-hildesheim.net

Bewerbungen erbitten wir bis zum 30. November 2021 an:

Katrin Müller
Diözesanreferentin für hauptberuflich pastoral Mitarbeitende
Bischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Personal/Seelsorge
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 307-274
katrin.mueller(ät)bistum-hildesheim.de

Das Bistum Hildesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den überpfarrlichen Personaleinsatz in den Pfarrgemeinden St. Cäcilia, Harsum, und St. Martinus, Harsum-Borsum eine pastorale Mitarbeiterin/einen pastoralen Mitarbeiter (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 39,8 Wochenstunden (Vollzeit).

Der überpfarrliche Personaleinsatz erfolgt in den Pfarrgemeinden:

  • St. Cäcilia mit den Kirchorten St. Catharina, Harsum-Asel, St. Matthäus, Algermissen, sowie
  • St. Martinus, Harsum-Borsum mit den Kirchorten St. Bernward, Harsum-Hönnersum, St. Georg, Harsum-Adlum, St. Matthias, Harsum-Hüddesum und St. Nikolaus, Harsum-Machtsum.

Die zwei Pfarreien liegen im Nordosten des Landkreises Hildesheim und umfassen die Kommunalgemeinden Harsum und Algermissen mit insgesamt etwa 11.500 bzw. 8.000 Einwohnern. Beide Pfarreien gehören zum Dekanat Borsum-Sarstedt.

Zum pastoralen Team gehören der leitende Pfarrer, ein Pastor und ein Diakon im Zivilberuf. Ergänzt wird das Team durch zwei Pfarrsekretärinnen.

Zu den Aufgaben der zu besetzenden Stelle gehören insbesondere:

  • Teilnahme und Zusammenarbeit im Teamentwicklungsprozess
  • Begleitung und Unterstützung der Prozesse lokaler Kirchenentwicklung auf Pfarreiebene
  • Pastorale Weiterentwicklung der Kirchorte und Begleitung der lokalen Leitungsteams
  • Koordinierung und konzeptionelle Entwicklung im Team im Bereich der Sakramentenkatechese.
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von spirituellen, geistlichen Angeboten
  • Projektarbeit in lebensraum- und sozialraumorientierter Seelsorge
  • Religionspädagogische Begleitung der Teams in den Kindertagesstätten der Pfarreien

Weitere Tätigkeitsfelder werden im pastoralen Team gemeinsam besprochen und festgelegt.

Die Ausschreibung richtet sich an ausgebildete Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten (w/m/d) mit Abschluss in Dipl. Religionspädagogik/Bachelor of Arts und an Menschen mit einem (Fach-) Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit qualifizierenden Studienfach, die sich der kath. Kirche angehören und Interesse an pastoraler Arbeit haben.

Dienstsitz ist der die Katholische Pfarrgemeinde St. Cäcilia, Kirchplatz 1 in 31177 Harsum.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 570.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.