Verwaltungsmitarbeiter/in (w/m/d)

Rückfragen beantwortet:

Dr. Markus Güttler
markus.guettler(ät)bistum-hildesheim.de 
Tel. 0 51 21 / 307-404

Bewerbungen erbitten wir per E-Mail (eine Datei) bis zum 2. August 2021 an: 

bewerbung(ät)bistum-hildesheim.de

Das Bischöfliche Generalvikariat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte Verwaltungsmitarbeiterin / einen qualifizierten Verwaltungsmitarbeiter für die Leitung der Zentralen Dienste in der Hauptabteilung Personal/Verwaltung.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der für das Bischöfliche Generalvikariat und die dazugehörigen Einrichtungen zentral zu erledigenden Aufgaben, z. B. im Bereich Beschaffungswesen, Haustechnik, Poststelle und Empfang;
  • Steuerung der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen bzw. Dienststellen sowie externen Dienstleistern;
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Arbeitsstrukturen und Prozessabläufen und der Teamentwicklung
  • Unterstützung des Hauptabteilungsleiters bei administrativen und organisatorischen Aufgaben.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem für die Tätigkeit in der Verwaltung qualifizierenden Beruf und mehrjährige Erfahrung in der Verwaltung eines Unternehmens oder im öffentlichen Dienst;
  • idealerweise Leitungserfahrung;
  • Organisatorisches Geschick und Gespür für praxisorientierte Lösungen, Grundverständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Kenntnisse in Arbeitssicherheit/Gesundheitsschutz;
  • Freude an serviceorientiertem Arbeiten und Leidenschaft für Teamarbeit und Kommunikation;
  • Identifikation mit den Aufgaben und Zielen der katholischen Kirche.

Wir bieten einen entwicklungsoffenen und attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum der Bischofsstadt Hildesheim. Die Vergütung richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung für das Bistum Hildesheim (in Anlehnung an den TV-L); der Beschäftigungsumfang beträgt 39,8 Stunden pro Woche, jedoch ist unter bestimmten Umständen eine Teilzeitbeschäftigung möglich.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim und bitten insbesondere Frauen, sich auf diese Stelle zu bewerben. Auch Schwerbehinderte mit einer entsprechenden Qualifikation werden gebeten, sich zu bewerben.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 593.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.