Wissenschaftl. Mitarbeiter/in (m/w/d) Bischöfliches Offizialat

Rückfragen beantwortet:

Offizial Dr. Christian Wirz
christian.wirz(ät)bistum-hildesheim.de
(0 51 21) 307-910

Bewerbungen erbitten wir bis zum
6. Dezember 2019 an:

Bischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Personal/Verwaltung
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
bewerbung(ät)bistum-hildesheim.de

Das Bischöfliche Generalvikariat in Hildesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Bischöfliche Offizialat eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % (19,9 Stunden).

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben im Offizialat umfassen vor allem das Führen von Beratungsgesprächen und Vernehmungen in Ehenichtigkeits- und Ehedispensverfahren sowie die Erstellung von Urteilsentwürfen und Rechtsauskünften.

Sie bringen mit

Ein Hochschulstudium in katholischer Theologie sowie das Lizentiat im Kanonischen Recht oder die Bereitschaft, es zu erwerben, ist Voraussetzung für diese Position. Kenntnisse der kirchlichen Ehelehre sowie erste Praxiserfahrungen in den Arbeitsfeldern des Kirchenrechts sind von Vorteil. Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und kompromissbereit. Sie verfügen über gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen und haben ein sicheres Gespür für Prioritätensetzung. Sie gehören der katholischen Kirche an, kennen ihre Strukturen und identifizieren sich mit ihren Zielen und Aufgaben.

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielfältige Aufgabe und ein Arbeitsumfeld in einem engagierten Team, Freiraum für selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, gute Fortbildungsmöglichkeiten und ein Entgelt nach der Arbeitsvertragsordnung im Bistum Hildesheim in Anlehnung an den TV-L.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für alle Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst des Bistums Hildesheim und bitten insbesondere Frauen, sich auf diese Stelle zu bewerben. Auch Schwerbehinderte mit entsprechender Qualifikation werden gebeten, sich zu bewerben.

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde des Bistums Hildesheim. Im Bischöflichen Generalvikariat sowie in den Gemeinden und Einrichtungen des Bistums arbeiten rund 2.500 Menschen.

Im Bistum Hildesheim leben rund 593.000 Katholiken. Das Bistum erstreckt sich von Cuxhaven bis Hannoversch Münden und von der Weser bis nach Sachsen-Anhalt.

Zertifikat zum audit berufundfamilie

Das Bischöfliche Generalvikariat Hildesheim wurde für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet.