Komm mit in den Garten! Heilvolles Geschehen an einem vertrauten Ort

Exegetische und (schul-)praktische Zugänge zu biblischen "Gartenerzählungen"

Sie sind gerne im Garten? Wunderbar: Biblisch betrachtet ist der Garten genau der richtige Aufenthaltsort - denn hier kann sich Heil ereignen. So lohnt es sich, den Garten als Erzählort biblisch genau zu erkunden - exegetisch und praktisch.

 Wichtige biblische Schlüsseltexte spielen in einem Garten. Das beschränkt sich nicht nur auf den Paradies- oder den Ostergarten. So lohnt es sich aus bibeltheologischer Perspektive , den Garten als Erzählort biblisch genau zu beleuchten und zu erkunden.

Vor diesem Hintergrund laden wir Sie dazu ein, mit uns in den Garten zu kommen - textlich und tatsächlich. Wir wollen in dieser Fortbildung biblische "Gartenerzählungen", die auch für den Religionsunterricht relevant sind, methodisch bearbeiten, exegetisch auslegen und so ihre theologische Botschaft entschlüsseln. Damit bewegen wir uns auf dem aktuellen Stand der exegetischen Forschung, in der "spatialturn" ("Raumwende", "Wende hin zu dem Raum") zunehmend an Bedeutung gewinnt. Außerdem werden wir an diesen Texten unterschiedliche praktische Methoden erproben und damit die Texte noch einmal anders bedeutsam werden lassen. U. a. werden Bibliolog, Egli-Figuren, Bodenbilder und kreatives Schreiben zum Einsatz kommen - dadurch werden ganzheitliche Zugänge zu den Texten möglich, die auch für den Religionsunterricht anregend sind. Es werden geeignete Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte gestellt. Und nicht zuletzt bietet das Ursulinenkloster Duderstadt mit seinem Paradies- und seinem Klostergarten einen inspirierenden örtlichen Rahmen für unsere "Gartenerkundungen". 

Links zum Thema

 

 

Termin
02.05.2019, 16:00 Uhr
- 04.05.2019, 13:30 Uhr
Zielgruppe

Interessierte, Religionslehrkräfte

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Auf Antrag kann Religionslehrkräften Dienstbefreiung gewährt werden.

Referentin / Referent

Dipl.-Theol. Renate Schulz (Referentin für Religionspädagogik im Bistum Hildesheim

PD Dr. Christian Schramm (Bibel im Hildesheim)

Dipl. soz. Päd. Sabina Mitschke (Leiterin des Gästebereichs Ursulinenkloster Duderstadt)

Anmeldefrist
22.03.2019
Kosten

55,00 € für Religionslehrkräfte (von der HA Bildung bezuschusst)

185,00 € für Interessierte

Information und Anmeldung
Christia Holze
Domhof 18 - 21
31134 Hildesheim
Tel.: 05121/307-287
christa.holze(ät)bistum-hildesheim.de