Jahrestagung der Ortskräfte für Arbeitssicherheit

Das Bistum Hildesheim und alle dazugehörigen Kirchengemeinden sind als Arbeitgeber tätig und somit verantwortlich für den Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten und ehrenamtlichen Helfer/-innen. Die gesetzlichen Bestimmungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sind kompliziert und ändern sich häufig.

Nutzen Sie dieses Seminar, um sich auf aktuellem Stand zu halten und Ihr Wissen im Austausch mit anderen zu erweitern.

Inhalte:

• Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung – wie geht das!?

• Bedeutendste Gefährdungen und Maßnahmen in kirchlichen Gebäuden

• Gesundheitsmanagement – Psychische Belastungen

• Erfahrungsaustausch - Offene Fragen und Diskussion

Termin
24.04.2018, 09:30 Uhr
- 24.04.2017, 16:00 Uhr
Ort
Tagungshaus Priesterseminar
Neue Str. 3
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Ortskräfte für Arbeitssicherheit, Rendanten, Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandsmitglieder, Interessierte

Referentin / Referent

Stephan Schild, MEDITÜV Hannover

Fachkraft für Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement (M.A.)

Carina Cohrs, MEDITÜV Hannover

ABO-Psychologin

Leitung / Ansprechperson
Marion Hiltermann-Schulte; Dr. Monika Tontsch, BGV Hildesheim
Veranstalter
Kirchliche Dienste

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
17.04.2018
Kosten

keine

Information und Anmeldung
Kirchliche Dienste
Neue Str.3
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 17915-52/59
Fax: 05121 17915-42
marion.hiltermann(ät)bistum-hildesheim.de