Renovabis-Eröffnung - Pfingstaktion 2023

Die Bundesweite Eröffnung der Renovabisaktion mit Gästen aus Ost- und Südeuropa findet im Bistum Hildesheim statt.

Die Kampagne macht auf die Situation der Menschen aufmerksam, die bei uns arbeiten.

  • 11. und 12.5.: Besuche der Gäste aus Mittel- und Osteuropa in Schulen, Partnerschaftsgruppen oder Kirchengemeinden
  • 11.5. um 19:00: Podiumsdiskussion zum Thema Faire Arbeitsmigration u.a. mit Irme Stetter-Karp (Zdk-Vorsitzende) in Hannover
  • 12.5. (voraussichtlich) um 18:00: Gespräch zu den Auswirkungen der Arbeitsmigration auf Frauen mit Jelena Micovic, Belgrad, im Frauenkirchort St. Magdalenen in Hildesheim
  • 14.5.: Talkrunde zur Allgegenwart von Migration im Auswandererhaus in Bremerhaven
  • 14.5. (voraussichtlich) um 10:00: Eröffnungs-Gottesdienst mit Bischof Wilmer auf dem Willy-Brandt-Platz im Hafengelände von Bremerhaven
  • 19. – 27.5. jeweils von 18:00 Uhr bis ca. 18:30: Pfingst-Novene an neun verschiedenen Orten im Bistum Hildesheim, vorbereitet und organisiert von (muttersprachliche) Gemeinden, Verbänden sowie Gruppen mit Kontakten nach Mittel- und Osteuropa
  • 28.5. um 10:00: Reisesegen für LWK-Fahrer (voraussichtlich) auf Autobahnraststätte Zweidorfer Holz mit Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ, der Kolping-Jugend sowie den Maltesern und der Polizei-Seelsorge

(Planungsstand: November 2022)

Organisierte Gastauftritte oder Talk-Runden

Organisierte Gastauftritte oder Talk-Runden mit einem unserer Gäste in einer Gemeinde, Gruppe oder beim Verband sind möglich und herzlich willkommen.

Gäste aus den Partnerländern von Renovabis

Diese Gäste können im Anschluss an die Eröffnung im Bistum Hildesheim (10.-14. Mai) in den Tagen vom 15.-17. Mai auch für Veranstaltungen in anderen Diözesen angefragt werden.

Bischof Dodë Gjergji (Kosovo)

Bischof Dodë Gjergji wurde 1963 in Stubla im damaligen Jugoslawien geboren. Er studierte in Zagreb Philosophie und Theologie und wurde im August 1989 zum Priester geweiht. Im November 2005 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Sapa (Albanien), 2006 wurde Bischof Gjergji Apostolischer Administrator von Prizren. Nachdem Papst Franziskus 2018 die neue Diözese Prizren-Pristina geschaffen hatte, wurde Bischof Dodë zum ersten Diözesanbischof ernannt. Bischof Dodë ist Autor der Renovabis-Pfingstnovene 2023.

Sprache: Deutsch

 

 

Jelena Mićović (Serbien)

Jelena Mićović leitet in Belgrad die Caritas-Beratungsstelle für Rückkehrende nach Serbien, die wegen eines fehlenden Aufenthalts-titels Deutschland verlassen mussten. Sie hat an der Universität Belgrad sowohl deutsche als auch englische Sprache und Literatur studiert und arbeitet seit vielen Jahren als Übersetzerin und Dolmetscherin. In Luzern hat Jelena Mićović an der Hochschule für Soziale Arbeit 2005 ihr Diplom als Sozialarbeiterin erworben. Sie hat umfangreiche Erfahrungen als Projektkoordinatorin, unter anderem bei der Heinrich Böll-Stiftung in Belgrad und bei verschiedenen Caritasverbänden in Serbien in den Bereichen Arbeitsintegration, berufliche Fortbildung, Pflege und Migration.

Sprache: Deutsch

 

Dragana Rakić (Serbien)

Dragana Rakić wurde 1997 geboren. Sie hat 2016 ihr Abitur am Gymnasium in Ćuprija in Serbien abgelegt und anschließend ein Studium an der Orthodoxen Theologischen Fakultät an der Universität Belgrad aufgenommen. Nach dem Masterabschluss 2021 belegte sie einen studienvorbereitenden Deutschkurs an der Universität Paderborn. Im Jahr 2022 begann sie in Münster eine Promotion im Fach Alte Kirchengeschichte und Patrologie. Dragana Rakić ist Renovabis-Stipendiatin.

Sprache: Deutsch

 

Julian Jana (Albanien)

Julian Jana wurde 1982 geboren. Er arbeitet seit 2020 bei der Caritas in Shkodra als Koordinator und Berufsberater. Er unterstützt Jugendliche, vermittelt Praktika und hilft bei der Existenzgründung. Julian Jana hat 2012 seinen Master-Abschluss als Sozialarbeiter an der Universität Tirana erworben. Er hat als Sozialarbeiter und Street Worker gearbeitet und Trainingsmaßnahmen für Rückkehrer aus Deutschland organisiert. Julian Jana lebt in Shkodra und ist „YourJob“-Berater. Im Rahmen dieses von Renovabis geförderten mehrjährigen Projekts sollen berufliche Perspektiven für junge Menschen in den Westbalkanländern geschaffen werden.

Sprache: Englisch

 

Dr. András Márton (Rumänien)

András Márton wurde 1967 in Tîrgu Mureş in Siebenbürgen (Rumänien) geboren. Er studierte Medizin und legte 1997 eine Fachprüfung für Familienmedizin ab. Von 1997 an arbeitete er bei der Caritas Alba Iulia und war dort verantwortlich für den Aufbau der mobilen Pflegedienste der Erzdiözese Alba Iulia. Seit 2007 ist András Márton Direktor der Caritas Alba Iulia. Die Caritas Alba Iulia ist einer der Pioniere bei der Entwicklung sozialer Dienste in Rumänien und ein langjähriger Projektpartner von Renovabis.

Sprache: Deutsch

 

 

 

Marija Trubajić (Bosnien und Herzegowina)

Marija Trubajić wurde 1990 geboren. Sie besuchte das Gymnasium in Banja Luka und arbeitete bei einer Bank in Banja Luka, bevor sie ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften am Banja Luka College aufnahm, wo sie im Oktober 2023 ihren Bachelor-Abschluss plant. Sie ist ehemalige Teilnehmerin des von Renovabis geförderten Projektes „YourJob“ und inzwischen selbständige Unternehmerin. Sie lebt in Banja Luka und betreibt seit dem Jahr 2020 einen Web-Shop für Firmenkundengeschenke.

Sprache: Englisch

 

Ansprechpartner

Sarah Kohlstedde (FSJ)

Tel.: +49 1514 0753725

sarah.kohlstedde(ät)bistum-hildesheim.de

Dr. Dietmar Müßig
Diözesanstelle Weltkirche
dietmar.mueszig(ät)bistum-hildesheim.de
Tel. (051 21) 3 07-2 30