Infobrief Weltkirche

Ausgabe März/April 2020

Nr. 3-4/2020, 24.03.2020

1. Keine Gottesdienste! – keine Misereorkollekte?

Spenden Sie Ihre Kollekte direkt an MISEREOR

In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unseren Gemeinden auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion. Durch die Absage aller Gottesdienste entfällt diese enorm wichtige Sammelaktion. Dabei geht die Arbeit in den Hilfsprojekten weiter. Die dortigen Menschen sind auf unsere Solidarität angewiesen. Daher wenden wir uns heute mit folgender Bitte an Sie: Bitte spenden Sie Ihre Kollekte direkt an MISEREOR. Das geht per www.misereor.de/fasten-spende oder auf das Spendenkonto von MISEREOR bei der Pax-Bank Aachen, IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10, BIC: GENODED1PAX. [Misereor/pd]

2. Im Gebet verbunden

Gegenseitige Solidarität auch im Gebet

Täglich erhält missio Nachrichten von seinen Partnerinnen und Partnern weltweit zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Dabei erkundigen sie sich nach der Lage bei uns und erklären ihre Solidarität, auch im Gebet. Auf missio-betet.de sind einige Gebete aus Asien und Afrika zusammengestellt. Gerne können auch Sie dort Ihr Gebet einstellen. [missio/pd]

Herausgeber: Bischöfliches Generalvikariat in Hildesheim, Diözesanstelle Weltkirche, Domhof 18-21, D-31134 Hildesheim

Redaktion: Ursula Bürger [bü], Noelia Crespo [cre], Adelheid Fritsch [fri], Johanna Frommelt [fro], Dietmar Müßig [mü], Georg Poddig [pd] und Mechtild Spatz [mesp]. Internet: www.weltkirche.bistum-hildesheim.de

Sie haben Vorschläge, Kritik oder Lob?

  • Sie haben Meldungen oder eigene Veranstaltungshinweise?
  • Sie möchten den Infobrief WELTKIRCHE per E-Mail erhalten?

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen: Adelheid Fritsch Tel: 05121/307-376 Fax: 05121/307-681 weltkirche(ät)bistum-hildesheim.de

 

Download Infobrief Weltkirche