Weltkirche

Adveniat-Weihnachtsaktion "Gesundsein Fördern"

Die deutschen Bischöfe rufen am dritten Adventssonntag, dem 11. Dezember 2022, zur Unterstützung der bundesweiten Adveniat-Weihnachtsaktion der katholischen Kirche auf. Unter dem Motto „Gesundsein Fördern“ rückt das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die Sorgen und Nöte der Armen in den Fokus. [Quelle: adveniat.de]


Renovabis-Eröffnung - Pfingstaktion 2023

sie fehlen. immer. irgendwo. Arbeitsmigration aus Osteuropa

Die Bundesweite Eröffnung der Renovabisaktion mit Gästen aus Ost- und Südeuropa findet im Bistum Hildesheim statt. Die Kampagne macht auf die Situation der Menschen aufmerksam, die bei uns arbeiten.

Organisierte Gastauftritte oder Talk-Runden mit einem unserer Gäste in einer Gemeinde, Gruppe oder beim Verband sind möglich und herzlich willkommen.

Kursteilnehmer (die Rolle der Frauen in der bolivianischen Gesellschaf) im Institut ISEAT (Instituto Superior Ecuménico Andino de TeologÃa). Geleitet wird der Kurs von Irene Tokarski. Sie ist Mitarbeiterin der Stiftung "Jubileo", die aus dem Engagement der Partnerkirchen fuer den Schuldenerlaß hervorgegangen ist. Irene ist zustaendig fuer Programme der Aus- und Fortbildung zu sozialethischen Themen.

Früher Opfer, jetzt Aktivistinnen

Frauen in Bolivien - geschlagen, vergewaltigt, getötet. In Bolivien herrscht eine extrem hohe Gewalt gegen Frauen. Entwicklungsministerin Svenja Schulze setzt auf eine feministische Entwicklungspolitik, um diese Frauen zu unterstützen. [www.dw.com]

 

Kontakt

Leitung
Dr. Dietmar Müßig
Tel. (0 51 21) 307-230
dietmar.mueszig(ät)bistum-hildesheim.de

Verwaltung
Dubravka Topcic
Tel. (0 51 21) 307-376
Fax: (0)5121 307 681
dubravka.topcic(ät)bistum-hildesheim.de

missio-Diözesanstelle
Georg Poddig
Tel. (0 51 21) 307-375
georg.poddig(ät)bistum-hildesheim.de
[email protected]