Bischof Trelle: Armutspolitik muss Teilhabe ermöglichen

Die niedersächsischen Bischöfe Norbert Trelle und Dr. Franz-Josef Bode sowie Weihbischof Wilfried Theising haben sich mit der Landesregierung um Ministerpräsident Stefan Weil zum Gespräch in Hannover getroffen. 

Bischof dankt Sternsingern

800 kleine Majestäten kamen zum Dankgottesdienst in den Hildesheimer Dom

HÖR.Raum

Schauspieler Sebastian Dunkelberg wird am Mittwoch, 18. Januar, in der Hildesheimer Seminarkirche die vier sogenannten „kleinen“ Propheten Hosea, Amos, Obadja und Haggai  stimmgewaltig am Stück und ungekürzt vortragen.  

Bischof Trelle schlägt dreimal mit seinem Bischofsstab an das Portal der Heilig Kreuz- Kirche in Hannover- Altwarmbüchen und spricht die zeremoniellen Worte „Öffnet die Tür“

Erster Kirchenneubau im Bistum Hildesheim seit 20 Jahren geweiht

Heilig-Kreuz-Kirche in Hannover-Altwarmbüchen als "Rastplatz für Leib und Seele"

Dommuseum Hildesheim zeigt die Große Münchner Krippe

Die Ausstellung  der bekannten Krippe aus dem Diözesanmuseum Freising läuft vom 26. November 2016 bis 2. Februar 2017

"Versöhnung - die Liebe Christi drängt uns" (2 Kor 5,14-20)

Vom 18. bis 25. Januar 2017: Gebetswoche für die Einheit der Christen - Sr. Adelheid Wenzelmann vom Kloster Wülfinghausen hält am 22. Januar 2017 um 18 Uhr in der Sonntagsvesper im Hildesheimer Dom die Predigt

Willkommen im drittgrößten Bistum Deutschlands

Das Bistum Hildesheim ist mit einer Fläche von rund 30.000 Quadratkilometern das drittgrößte Flächenbistum Deutschlands, gehört aber zur Diaspora, denn nur 11,9 Prozent der Gesamtbevölkerung sind katholisch, rund 612.000 Menschen. Bischof ist Norbert Trelle, er ist der 70. in der Reihe der Hildesheimer Bischöfe.

Das Bistum Hildesheim ist eines der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten. Mit Hinblick darauf ist es ein Bistum mit Gegensätzen: Es hat große Anteile am Harz und reicht bis zur Küste zwischen Hamburg und Cuxhaven. 

Hildesheimer Dom, Außenansicht

Gottesdienste im Mariendom

Wann beginnt der nächste Gottesdienst im Hildesheimer Dom? Das erfahren Sie im Domkalender. Informationen über Gottesdienste im gesamten Bistum erhalten Sie bei der Kirchensuchmaschine Diomira.

Weiterlesen

Wandkalender mit Terminmarkern

Veranstaltungen und Termine

Was ist los im Bistum Hildesheim? Mit unserem Veranstaltungskalender bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Informieren Sie sich über Seminare, Exerzitien, Feste und Fortbildungen im Bistum Hildesheim.

Weiterlesen

Lokale Kirchenentwicklung

Der Weg einer lokalen Kirchen­entwicklung wurde vor einigen Jahren begonnen und bezeichnet die kirchlichen Entwicklungsprozess, die auf den Aufbau und die Gestaltung einer zukunftsfähigen Kirche zielen.

Weiterlesen

KirchenZeitung online

Besuchen Sie die KirchenZeitung des Bistums Hildesheim im Internet und bleiben Sie auch online über die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen im Bistum auf dem Laufenden.

Weiterlesen

St. Michaelis in Hildesheim: Simultankirche für evangelische und katholische Christen

Die Hildesheimer Michaeliskirche gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine von drei Simultankirchen in Niedersachsen. In der von Bischof Bernward erbauten Kirche ist heute das Hauptschiff evangelisch, die Krypta katholisch. 2006 wurden die Mauern zwischen den beiden Räumen durchbrochen, symbolhaft für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der beiden Konfessionen in der Stadt. Am 11. März 2017 ist die Kirche Schauplatz des Versöhnungsgottesdienstes zum Reformationsjahr.