Predigtreihe zur Fastenzeit

Bei den Fastenpredigten im Hildesheimer Dom stehen katholische Theologen und Ordensleute im Mittelpunkt, die wie Martin Luther und doch anders zur Erneuerung der Kirche beigetragen haben und noch heute bedeutsam sind.

Kreuzweg der Schöpfung 2017

An drei Sonntagen in der Fastenzeit macht der diesjährige Kreuzweg Station in Salzgitter, Goslar und Wolfenbüttel.

400 geladene Gäste verfolgten den Versöhnungsgottesdienst, unter ihnen auch der niedersächsische Ministerpräsident Weil, Bunderkanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Lammert und Bundespräsident Gauck.

„Erinnerung heilen – Jesus Christus bezeugen“

Ökumenischer Buß- und Versöhnungsgottesdienst am 11. März 2017 in St. Michaelis in Hildesheim

Plakat zum Aschermittwoch der Künstler 2017

#crossfade(s)

Multimediale Ausstellung im Hildesheimer Dommuseum zum Aschermittwoch der Künstler 2017

"Mehr ist Mehr" - Fastenimpulse 2017

Fastenimpulse sind tägliche Mails sowie WhatsApp-Nachrichten, die während der Fastenzeit mit einem prägnanten Bild, und einem kurzen Textimpuls einen kleinen Nachdenk-Impuls setzen wollen - versendet von St. Bonifatius, der Funcity-Kirche im Internet

Willkommen im drittgrößten Bistum Deutschlands

Das Bistum Hildesheim ist mit einer Fläche von rund 30.000 Quadratkilometern das drittgrößte Flächenbistum Deutschlands, gehört aber zur Diaspora, denn nur 11,9 Prozent der Gesamtbevölkerung sind katholisch, rund 612.000 Menschen. Bischof ist Norbert Trelle, er ist der 70. in der Reihe der Hildesheimer Bischöfe.

Das Bistum Hildesheim ist eines der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten. Mit Hinblick darauf ist es ein Bistum mit Gegensätzen: Es hat große Anteile am Harz und reicht bis zur Küste zwischen Hamburg und Cuxhaven. 

Hildesheimer Dom, Außenansicht

Gottesdienste im Mariendom

Wann beginnt der nächste Gottesdienst im Hildesheimer Dom? Das erfahren Sie im Domkalender. Informationen über Gottesdienste im gesamten Bistum erhalten Sie bei der Kirchensuchmaschine Diomira.

Weiterlesen

Wandkalender mit Terminmarkern

Veranstaltungen und Termine

Was ist los im Bistum Hildesheim? Mit unserem Veranstaltungskalender bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Informieren Sie sich über Seminare, Exerzitien, Feste und Fortbildungen im Bistum Hildesheim.

Weiterlesen

Lokale Kirchenentwicklung

Der Weg einer lokalen Kirchen­entwicklung wurde vor einigen Jahren begonnen und bezeichnet die kirchlichen Entwicklungsprozess, die auf den Aufbau und die Gestaltung einer zukunftsfähigen Kirche zielen.

Weiterlesen

KirchenZeitung online

Besuchen Sie die KirchenZeitung des Bistums Hildesheim im Internet und bleiben Sie auch online über die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen im Bistum auf dem Laufenden.

Weiterlesen

Welchen Stellenwert haben Laien in der lokalen Kirchentwicklung?

Christian Hennecke und Christiane Müßig beantworten im "Loki-Kino" Fragen zur Lokalen Kirchenentwicklung

Laien sind in der katholischen Kirche alle Gläubigen, die nicht Priester sind. Laien und Priester sind gleichberechtigte Mitglieder des Volkes Gottes, also der Gemeinschaft aller Getauften. Die Lokale Kirchenentwicklung wird nicht nur von den Priestern gestaltet, sondern ganz wesentlich auch von den Laien. Mehr dazu in diesem Beitrag der Reihe "Loki Kino". Die einzelnen Folgen dieser Serie thematisieren jeweils eine wichtige Frage zum Konzept der Lokalen Kirchenentwicklung im Bistum Hildesheim.

Mehr zur Lokalen Kirchenentwicklung