Schulen | Hochschulen

Im Bistum Hildesheim gibt es ein vielfältiges System von katholischen Grundschulen, Haupt- und Realschulen, Oberschulen, Gesamtschulen, Gymnasien, Förderschulen und berufsbildenden Schulen mit unterschiedlichen Trägern.

Allen katholischen Schulen ist gemeinsam, dass sie Unterricht und Erziehung so verbinden, dass die Schülerinnen und Schüler zu selbstständigen und verantwortlichen Menschen werden können. Anspruchsvoller Unterricht ist selbstverständlich, der Religionsunterricht wird garantiert.

Im Alltag der Schule spielen kirchliche Feste, Riten und Gebräuche eine wichtige Rolle. Die Vernetzung mit kirchlichen Einrichtungen unterstreicht die Bedeutung eines christlichen Verständnisses vom Menschen und von der Gesellschaft.

Die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern mit dem Ziel, für das Kind den besten schulischen Weg zu finden, ist für die katholische Schule Grundlage der pädagogischen Arbeit. Deshalb arbeiten die katholischen Schulen zum Wohl des einzelnen Kindes auch schulformübergreifend zusammen.

Kontakt

Hauptabteilung Bildung im Bischöflichen Generalvikariat
Domhof 24
31134 Hildesheim
Tel. (05121) 307-281
Fax (05121) 307-490

Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen

Anke Mootz-Graen Portrait

Anke Mootz-Graen
Tel. (05121) 307-281
Fax (05121) 307-551
anke.mootz-graen(ät)bistum-hildesheim.de