Gemeinden anderer Muttersprachen

67.000 Menschen im Bistum Hildesheim kommen aus anderen Ländern und Kontinenten. Durch all diese Menschen bekommt unser Bistum ein vielfältiges, ein buntes Gesicht. Jede und jeder bringt seine eigene Sprache, Kultur und Religiosität mit. Die Gemeinden anderer Muttersprache mit ihren Seelsorgerinnen und Seelsorgern sind für viele ein Ort, wo sie ihre vertraute Sprache, ihre Kultur und ihre Religiosität pflegen können: eine Heimat für die Seele. Mit Recht können wir sagen: In der Kirche gibt es keine Fremden.

Uns eint der Glaube an Gott, der uns eine Zukunft gibt. So lassen sich für Menschen anderer Nationen in vielen fremdsprachlichen Gemeinden Heimat, geistliche Mitte und Orientierung finden.

Weitere Informationen, sowie eine Auflistung der internationalen Gemeinden im Bistum Hildesheim finden Sie in dieser Broschüre.

Flaggen verschiedener Länder

Ansprechpartner

Dr. Christian Hennecke Portrait

Diözesanbeauftragter Seelsorge für die Katholiken anderer Muttersprachen
Generalvikariatsrat Dr. Christian Hennecke
Tel. (05121) 307-300
christian.hennecke(ät)bistum-hildesheim.de