Schülerlotsen in Verden

Viele Kinder haben heutzutage Schwierigkeiten in die Schule hineinzukommen, da sie wenig Unterstützung aus dem Elternhaus bekommen. Die Gemeinde Verden möchte mit dem Projekt „Schüler und Lotse“ präventiv dagegen Vorgehen und den künftigen Schülern den Übergang in die Schule erleichtern. Dazu kommen Schülerlotsen einmal die Woche in die Kindertagesstätte und verbringen eine Stunde mit dem jeweiligen Kind. In dieser Zeit bringt der Lotse oder die Lotsin dem Schützling Schule und den Schulalltag näher. Die Lotsen kommen aus einem beruflichen Umfeld und werden von den Unternehmen freiwilling abgestellt. Eine win-win-Situation, da die Kinder profitieren, aber auch die Unternehmen, da die Mitarbeiter Erfahrungen im Umgang mit Kindern sammeln, die sie gewinnbringend im Arbeitsalltag einbringen können.

Kontakt
Propst Bernd Kösling
berndkoesling(ät)hotmail.com