75. Geburtstag von Bischof Norbert Trelle

Seit Februar 2006 ist Norbert Trelle Bischof von Hildesheim: Gratulationen, Impressionen, Interview, Nahaufnahmen

Interview Bischof Norbert Trelle zu seinem 75. Geburtstag Foto: Gossmann

Bischof Norbert Trelle wird 75

Am Samstag, 9. September, sind alle zum Mitfeiern auf dem Domhof eingeladen.

"Der Glaube nimmt mich mit und treibt mich an"

Norbert Trelle spricht im Interview über Höhepunkte seiner Amtszeit und schwierige Momente, über Herausforderungen für die Kirche und Zweifel am Glauben. Außerdem verrät er, was er nach seinem 75. Geburtstag machen wird und was er seinem Nachfolger wünscht.

Interview und Lebensweg

Zitate

„Wir feiern unsere Einheit und halten einen Platz frei für Fremde. Das ist die moralische Substanz der Einheit.“

Bischof Norbert Trelle während des Festgottesdienstes am 3. Oktober 2014, mit dem die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Hannover eröffnet worden sind

Domeröffnung, Ökumenischer Mauerfall, Bolvienreise: Ereignisse im Rückblick

Bischof Trelle im Film

Vom 70. Geburtstag bis zum Bischofsjubiläum

Bischof Trelle 2016 auf seiner Bolivienreise

Bischof Trelle im Radio

Von Weihnachten bis Weinzehnt

Bischofswechsel: Fragen zur Sedisvakanz

Ein Diözesanbischof ist nach dem Kirchenrecht verpflichtet, dem Papst seinen Rücktritt anzubieten, wenn er das 75. Lebensjahr vollendet hat. Papst Franziskus entscheidet darüber und informiert den Bischof. Bei Annahme des Rücktrittsangebots beginnt die Zeit der Sedisvakanz ("leerer Stuhl") für das Bistum, in der das Amt des Bischofs nicht besetzt ist. Bis zur Wahl eines neuen Bischofs können mehrere Monate vergehen, manchmal sogar ein Jahr oder länger.